MesoTinnitus

 

 Tinnitus - ist behandelbar. 

 

Tinnitus, das klingelnde Ohr, ist ein Syndrom bei dem Sie nicht existierende Geräusche wahrnehmen.

Er kann sehr unangenehm sein und die Lebensqualität stark mindern.

Oft wird der Tinnitus durch Ohrentzündungen, Infekte, Schalltrauma oder Tauchunfälle verursacht. Auch Autoimmunerkrankungen, Stress und vor allem arteriosklerotische Durchblutungsprobleme können die Auslöser sein.

 

 

Bei der MesoTinnitus werden durchblutungssteigernde Wirkstoffe und ausgesuchte homöopathische Zubereitungen sowohl in die Haut um die Ohrmuscheln als auch in die Akupunkturpunkte der Ohren injiziert. Die Behandlung kann bereits nach einer Sitzung Erfolg haben. Erfahrungsgemäß sind jedoch in vielen Fällen einige Termine notwendig. Als Nebeneffekt konnte die Verbesserung des Hörvermögens beobachtet werden.

 

Adjuvant wird die Horvi-Enzym-Therapie durchgeführt, um die erreichte Veränderungen zu fixieren.